Kenia


Lage:
Ein Netz von Stammesterritorien wurden Ende des 19. Jahrhunderts von den Briten zu einem Land zusammengeschlossen. Es umfasst eine Fläche von 582.750 Quadratkilometern, wird durch den Äquator grob halbiert und weist jede nur denkbare Geländeform auf. Von schneebedeckten Vulkanen bis zur unfruchtbaren Wüste, sowie Höhenunterschiede von bis zu 5199 Meter. Das Land hat eine 480 Kilometer lange Küste und besteht zu etwa 13.600 Quadratkilometern aus Wasser, dessen größten Teil der riesige Victoriasee (3.785 lm) und der Lake Turkana (6.400 km) bilden. Von seinen acht wichtigsten Flüssen ist der Tana (700 km) der am Mount Kenya entspringt und durch die östlichen Ebenen zum Indischen Ozean fließt, der längste. (siehe Bild)
Staatsform:
Commonwealth Republik
Hauptstadt:                                  Hafenstadt:
Nairobi                                            Mombasa
Fläche:
582.750 Quadratkilometer
Bevölkerung:
ca. 27 Millionen
Sprachen:
Staatssprache: Kiswahili, Englisch, Deutsch
Ethnische Gruppen:
Bantu
Religionen:
Muslime, Christen, Heiden

Nationalhymne | Geschichte 


Zurück Links Tour


Reaktionen, Auskünfte, Wünsche und Bemerkungen schreiben Sie bitte in mein Gästebuch!!


© Mühl Robert, 2001-2005